30.000 km – Zeit für Service

30.000 km – Zeit für Service
5 (100%) 1 vote

Ich habe jetzt knapp zwei Monate nichts mehr geschrieben. Warum? 😯  Es gibt einfach nichts nennenswertes zu vermelden, außer Freude ist BMW.

In der vergangenen Woche sind die 30.000 km voll geworden und der 1er hat um einen Ölwechsel gebeten. Diesen hatte ich aufgrund des Chaos mit dem 118i in der Niederlassung Bonn noch geschenkt bekommen. Auch aufgrund der letzten Werkstatt-Erfahrungen dort hatte ich eher ein schlechtes Gefühl, aber zu meiner großen Überraschung muss ich sagen: Es ist alles perfekt gelaufen.

Zusätzlich hatte ich noch das Alpine / Start Stopp Problem zur Bearbeitung angegeben, welches ich am 14.2. bereits geschildert habe:  Nach dem Motorstart (auch nach Start Stopp) geht der Alpine-Verstärker aus und somit kommt keine Musik aus den vorderen Lautsprechern. Mittlerweile war es auch so, dass der 1er nur noch sehr selten Start Stopp macht. Nun kam heraus, dass der Batteriefüllstand erneut <60% lag. Hakvoort hatte dies auch schon festgestellt, aber nie voll geladen. Nach Rücksprache mit dem Werk hat die Niederlassung nun die Batterie voll geladen. Seit dem ist das Problem auch nicht mehr aufgetreten. Mal schauen ob das so bleibt 😀

Loading Facebook Comments ...