Knapp 15000 km – Zeit für Wellness

Knapp 15000 km – Zeit für Wellness
5 (100%) 1 vote

Ich habe mir mal die Zeit genommen, meinem Kleinen eine schöne Lackpflege zu verpassen.

Zuerst habe ich ausführlich gewaschen mit Meguiars Gold Class Shampoo und die Reste mit Meguiars Quick Detailer src=“https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=1erbmw-21&l=as2&o=3&a=B001B0VDI6″ width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ /> beseitigt.

Dann mit Chemical Guys Applikator Pads und 3M Handpolitur poliert (ja, per Hand – leider habe ich noch keine Poliermaschine 🙁 ), anschließend mit Meguiars Applikatoren 2 Schichten Jetseal 109 aufgetragen und dann noch Dodo Blue Velvet Wachs aufgetragen. Die Reifen wurden mit Megiuars High Gloss Reifenpflege geschwärzt.

Das Ergebnis ist beeidruckend, ein richtig schönes kräftiges Monacoblau :mrgreen:

2 Gedanken zu „Knapp 15000 km – Zeit für Wellness

  • 27. Juli 2009 um 09:28
    Permalink

    BÄM! Das schaut mal sauber aus! Respekt für die Geduld die Du für die Wagenpflege aufbringst! Lohnt sich aber offensichtlich!

  • 31. Januar 2010 um 22:25
    Permalink

    Hi, wo gibt es denn in München eine SB-Waschbox? 🙂

    Wäre dankbar für eine Antwort.

    Gruß

Kommentare sind geschlossen.