BMW: Ärger mit Motor-Software

BMW: Ärger mit Motor-Software
4 (80%) 2 votes

Das Blog von Tom’s Hardware berichtet über Fehler in der Motorsteuerung:

„In aktuellen BMW-Modellen der 1er, 3er, 5er und 6er Reihe mit 4 und 6 Zylindern arbeitet ein neues Motorsteuergerät des Typs MSD80 von Siemens-VDO (DME = Digitale Motorelektronik). Betroffen sind Fahrzeuge mit Direkteinspritzer-Benziner – laut BMW sollen es weltweit zirka 35.000 Autos sein. Mangelhafte Einspritz-Injektoren führen angeblich dazu, dass ein Zylinder des Motors ausfallen kann. Nun bewirkt ein Software-Problem in der Motorsteuerung BMW zufolge, dass das Notprogramm des Motors grundlos aktiviert wird. Kurzfristige Abhilfe schafft ein Neustart des Motors – allerdings kann dann das Problem sporadisch wieder auftreten. Geht ein Fahrzeug in den sogenannten Notlauf, so steht deutlich weniger Leistung zur Verfügung. Der Modus wird teilweise durch Aufleuchten der Motorkontrollleuchte im Cockpit signalisiert. Die Kunden sollen demnächst ein Update der Kennfeld-Software erhalten.“

Das Steuergerät MSD80 von Siemens-VDO steckt in vielen BMW 1er/3er/5er/6er und kann in den Notlauf gehenMotor-Steuergerät MSD80 von Siemens-VDO im BMW 1er/3er/5er/6er

.

Weitere Infos über das offensichtlich häufigere Motorproblem:

Im 1erforum.de häuft sich seit anfang April ein mittlerweile 21-seitiger Thread über „Rückruf wg. ‚Ruckeln‘„, in dem vor allem 118i FL – Fahrer/innen über die Motorprobleme und den Austausch von Teilen (Nox-Sensor, Nockenwellensensor, Injektoren, HDP-Pumpe) sowie dem Update auf die aktuelle Software-Version: 29.1 berichten. Einer hat sogar mit seinem 118i eine komplette Wandlung erzielt, da BMW das Problem nicht in den Griff bekommen hat.

Einen besonders heftigen Fall wird von Phil im Thema „Kapitaler Motorschaden“ beschrieben: sein 120i machte beim KM-Stand 1.958 während der Fahrt einige Ruckler und blieb liegen – das Fazit: Motorschaden!! Reparaturwert: 7.000 EUR!!

Angeblich versendet BMW in letzer Zeit Schreiben, in denen ein Motorupdate angeboten wird – hierzu gibts nähere Infos im Thread „120i Werkstattrückruf und Motor-Neueinstellung„.

Ich habe leider bislang noch keine Aufforderung von BMW erhalten. Der Fehler bei meinem 1er ist auch nicht mehr aufgetreten, hab aber dennoch ein ungutes Gefühl, warten wir mal ab  😕

Loading Facebook Comments ...