Geplante Kfz-Steuerreform 2009

Geplante Kfz-Steuerreform 2009
4 (80%) 2 votes

Wie der Spiegel Online berichtet, gibt es mittlerweile nähere Eckpunkte zur geplanten Kraftfahrzeug-Steuerreform. Bislang war das Hauptkriterium der Hubraum, aber zukünftig soll der Kohlendioxid-Ausstoß auch berücksichtigt werden.

Zwar berechnet sich die Steuer noch immer nach dem Kohlendioxid-Ausstoß: Oberhalb der Grenze von 120 Gramm pro Kilometer kostet jedes zusätzliche Gramm zwei Euro. Doch besonders bei Dieselfahrzeugen mit wuchtigen Aggregaten wird diese Mehrbelastung an anderer Stelle ausgeglichen.

Der Grund: Auch der Hubraum soll als Berechnungsgrundlage dienen – doch nur bis zu einer bestimmten Grenze. Für bis zu 2,5 Litern Hubraum will die Regierung bei Benzinern zwei Euro pro 100 Kubikzentimeter kassieren – also maximal 50 Euro, auch wenn unter der Haube ein 6-Liter-Kraftwerk blubbert. Bei Dieselmotoren sind zehn 9,50 Euro für 100 Kubik und eine Grenze von drei Litern geplant- also maximal 300 Euro.

Quelle: Spiegel.de

 

Im Klartext würde dies für unsere 1er BMWs folgendes bedeuten:


Typ Leistung Hubraum CO2-Emission Steuer alt Steuer neu
116i 122 PS 1597 ccm 139 g/km 108 EUR 70 EUR
118i 143 PS 1995 ccm 140 g/km 135 EUR 80 EUR
120i 170 PS 1995 ccm 152 g/km 135 EUR 104 EUR
130i 265 PS 2996 ccm 197 g/km 202 EUR 214 EUR
118d 143 PS 1995 ccm 119 g/km 308 EUR 190 EUR
120d 177 PS 1995 ccm 128 g/km 308 EUR 206 EUR
123d 204 PS 1995 ccm 138 g/km 308 EUR 226 EUR

Werte nach Datenblatt vom Sommer 2008 – nur von Facelift-Modellen mit Schaltgetriebe und Efficent Dynamics. Grün entspricht zukünftig geringere Belastung, rot ist Mehrbelastung.



Deutlich weniger würden somit die Dieselfahrer bezahlen, aber auch bei den kleineren Benzin-Motoren merkt man die Efficent-Dynamics von BMW wenigstens im (Steuer-)Geldbeutel.

Es bleibt abzuwarten ob der Entwurf so tatsächlich kommt und falls ja, ab wann.

Die Änderung tritt ab 01. Juli 2009 in Kraft. Selbst ausrechnen kann man sich die Besteuerung unter: www.kfz-steuer.de


WICHTIG:

  • Pkw mit Erstzulassung bis zum 04.11.2008 werden bis zum 31.12.2012 wie bisher besteuert. Ab 2013 sollen diese dann in die Neuregelung einbezogen werden. Einzelheiten dazu werden später festgelegt.
  • Bei Pkw mit Erstzulassung zwischen dem 05.11.2008 und dem 30.06.2009 wird später die für den Halter günstigere Kfz-Steuer angesetzt.

Ein Gedanke zu „Geplante Kfz-Steuerreform 2009

  • 27. Januar 2009 um 19:21
    Permalink

    Heute hatte ich erst mal den Steuerbescheid für 2009 in der Post. Der 118d ist nämlich für 2009 befreit. Also bekomme ich erst mal 220 Euro zurück. *freu*
    @iBot: Danke für’s ausrechnen.

Kommentare sind geschlossen.