1er-blog.de

… alles rund um den 1er BMW!

4.500 km – Winterfahrt nach Innsbruck & Südtirol / Vorbereitung für Weihnachten

| Keine Kommentare

4.500 km – Winterfahrt nach Innsbruck & Südtirol / Vorbereitung für Weihnachten
5 (100%) 1 vote

Hallo 1er Fans,

von unserem Neuen gibt es nach wie vor nichts Ungewöhnliches zu berichten – vor allem nichts Schlechtes. Der Motor schnurrt wie ein Kätzchen 😆 – das Auto liegt satt auf der Straße – der Verbrauch ist eine Überraschung: 9-10 l/100km Wir sind also vollkommen zufrieden und hoffen, dass das so bleibt.

Letztes Wochenende haben wir einen Ausflug auf den Christkindlmarkt in Innsbruck gemacht. Nachdem wir uns die bereis jetzt erhältliche und gültige  Jahresvignette für 2009 gekauft hatten, sind wir – so schnell es in Österreich möglich war  👿 – nach Innsbruck gefahren und haben unseren blauen Flitzer in einem Parkhaus verstaut. Die Fotos von dem Parkhaus erspare ich euch. Ein Graus!!! Eine Schweinerei, für so etwas auch noch Geld zu verlangen. Ein Beweisfoto dass wir in Innsbruck waren:

Goldenes Dachl

Nachdem wir in Innsbruck eingekauft und genug von herumlaufen hatten, ging es auf die Brennerautobahn Richtung Südtirol –  auf einen spontanen Überraschungsbesuch bei meinen Eltern.

Auf der Autobahn erwartete uns der Schnee der letzen Wochen:

Brennerautobahn

Nach einer sehr ruhigen Fahrt von 2 Stunden sind wir dann bei meinen Eltern angekommen und ohne weiter nachzudenken die sehr steile Hofausfahrt zur Garage hinunter gefahren. Bereits der Versuch zu Parken scheiterte. Ca. 2cm Neuschnee lag auf dem bereits angefahrenen und gefrorenen Schnee der letzten Tage. Die Steigung auf der Ausfahrt war einfach zu groß … bereits sinnvoll Parken nicht mehr möglich. Erst nach Räumen und Streuen der Ausfahrt haben wir unseren Kleinen sicher Parken können.

Am Sonntag Morgen bekamen wir dann eine wunderschöne Winterlandschaft zu sehen:

Winterlandschaft

Aufgrund der Erfahrung auf der Ausfahrt und der anstehenden Weihnachtsfahrt nach Südtirol haben wir uns gestern Schneeketten gekauft – natürlich mit Felgenschutz:

Ketten

Viele Grüße und gute Fahrt

Werner

Loading Facebook Comments ...